Maskât


Maskât

Maskât, befestigte Hauptstadt des Sultanats Oman an der Nordostküste Arabiens, 60.000 E.; Hafen, Stapelplatz bes. für Datteln; 1507-1648 portugiesisch.


http://www.zeno.org/Brockhaus-1911. 1911.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Maskat — Basisdaten Gouvernement Maskat Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Máskat — Máskat, Hauptstadt des Sultanats Omân (s. d.), seit 1808 Sitz des Sultans (früher Imam), liegt malerisch in einer kleinen Bucht, umgeben von 100 m hoch senkrecht zum Meer abfallenden dunkeln Serpentinfelsen mit einem kleinen sandigen Hinterland,… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Maskât — Maskât, arab. Staat am persischen Meerbusen, dessen Sultan (Imam) auch die pers. Küste von Laristan u. Moghistan, die afrikan. Küste vom rothen Meere bis zum Cap Delgado beherrscht; er steht mit den Engländern sehr gut, unterhält ein regelmäßiges …   Herders Conversations-Lexikon

  • Maskat — Hauptstadt von Oman; Ort des Fallens (umgangssprachlich); Muscat * * * Mạskat,   Muscat [ mʌskət], Hauptstadt und Hafenplatz des Sultanats Oman im Osten der Arabischen Halbinsel, an der Südküste des Golfs von Oman zwischen steilen Felsen gelegen …   Universal-Lexikon

  • maskat — màskat interj. kartojant nusakomas maskatavimas, plevėsavimas: Kai eina, tai kepurės ausys màskat, màskat ir maskatuoja Kair …   Dictionary of the Lithuanian Language

  • maskat — (A.) [ ﻂﻘﺴﻡ ] 1. düşüş yeri …   Osmanli Türkçesİ sözlüğü

  • maskat-ı re's — [ سأر ﻂﻘﺴﻡ ] doğum yeri …   Osmanli Türkçesİ sözlüğü

  • Maskat — Mạs|kat (Hauptstadt von Oman) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • MASKAT — Düşülen yer …   Yeni Lügat Türkçe Sözlük

  • MASKAT-I RE'S — Doğum yeri. Vatan. Bir kimsenin doğduğu yer …   Yeni Lügat Türkçe Sözlük